Autobahn A 565

Aus Bonn.wiki
(Weitergeleitet von A 565)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Autobahn A 565 verläuft zunächst als linksrheinische Autobahn vom Meckenheimer Kreuz (Anschluss an die A 61) bis zum Autobahndreieck Beuel-Nord (Anschluss an die A 59). Vor allem das zwischen Endenich und Tannenbusch auf Stelzen errichtete Teilstück („Tausendfüßler“) erweist sich dabei als Flaschenhals.

Die Ausfahrt „Poppelsdorf“ führt zur Reuterstraße und damit in Richtung ehemaliges Regierungsviertel und Bad Godesberg.

Die A 565 kreuzt die A 555 am Autobahnkreuz Bonn-Nord und überquert mit der Friedrich-Ebert-Brücke den Rhein. Das Teilstück zwischen dem Autobahndreieck Beuel-Nord und der Brücke wurde 2005 unter Verzicht auf die Standspur dreispurig ausgebaut.

Infos: Meldungen zur Verkehrslage bietet alle halbe Stunde der Lokalsender Radio Bonn/Rhein-Sieg. Aktuelle Meldungen gibt es auch im Internet des General-Anzeigers unter www.ga-bonn.de unter „News/Verkehr“ sowie unter www.mobile-stadt.de