Meckenheim (Rheinland)

Aus Bonn.wiki
(Weitergeleitet von Meckenheim)
Rathaus in Meckenheim
Hinweis in Meckenheim

Meckenheim ist eine Stadt im Rhein-Sieg-Kreis mit rund 25.000 Einwohnern.

Die Kernstadt besteht aus der Altstadt an der Swist rund um den Kirchplatz sowie der ostwärts angrenzenden „Neuen Mitte“ mit Ursprüngen in den 1970-er Jahren. Hinzu kommen die Stadtteile Altendorf, Ersdorf, Lüftelberg und Merl. Gastronomie- und Einzelhandelsangebote sind sowohl am Neuen Markt als auch in der Meckenheimer Altstadt zu finden. Im Nordwesten der Stadt liegt der Industriepark Kottenforst.

Das Gebiet der heutigen Stadt Meckenheim blickt auf eine lange Geschichte zurück, dies zeigt etwa ein den Matronen geweihter Stein aus der Römerzeit, der im alten Kirchbau der Kirche Sankt Johannes der Täufer beim Abbruch gefunden wurde. Eine Kopie befindet sich neben dem Haupteingang am Turm. Ü Meckenheim wurde erstmals 853 in einer Schenkungurkunde des Bonner Cassiusstifts erwähnt.

Im Herrenhaus der Burg Altendorf (Meckenheim-Altendorf, Burgstraße 5) präsentiert der Verein Meckenheimer Stadtmuseum und Kulturforum e.V. die mehr als 7.000-jährige Geschichte der Stadt und der Ortsteile.

Kirche Sankt Johannes d. T. Meckenheim
Bahnhof in Meckenheim mit Restaurant Stellwerk

Sehenswürdigkeiten am Ort sind beispielsweise Burg Lüftelberg, Burg Altendorf mit Museum und Café oder Teile der ehemaligen römischen Wasserleitung.

Meckenheim verdankt seinen Ruf als Apfelstadt den vielen Apfelplantagen rundum. Eine Bedeutung als Stadt der Baumschulen und Edelobstplantagen erhielt Meckenheim Mitte des 19. Jahrhunderts, als die ersten Baumschulen gegründet wurden. Obstfelder umschließen die Stadt heute wie einen Ring. Im Frühjahr 2019 wurde der Themenradweg „Die Rheinische Apfelroute“ eröffnet. Die Radroute verbindet über 124 Strecken-Kilometer hinweg die sechs Kommunen der Region Rhein-Voreifel, der größten Obst- und Gemüseanbauregion Nordrhein-Westfalens: Alfter, Bornheim, Meckenheim, Rheinbach, Swisttal und Wachtberg. Zwölf Erlebnisstationen entlang der Hauptroute vermitteln Interessantes rund um die Landwirtschaft und die Kulturlandschaft. Und sechs kommunale Nebenschleifen ergänzen die Rheinische Apfelroute auf Meckenheimer Gebiet mit Obsthöfen und Hofläden.

Ein attraktives Wander- und Erholungsgebiet direkt vor den Toren Meckenheims ist der Staatsforst Kottenforst, der sich im Südwesten unmittelbar an das Bonner Stadtgebiet anschließt.

Interessantes und Sehenswertes

Restaurant La Campana in Meckenheim
Hauptstrasse in Meckenheim
Blick in die Swistaue in Meckenheim
Am Neuen Markt in Meckenheim

Essen und Trinken

Restaurants und Gasthäuser in Meckenheim:
(Auswahl bitte ergänzen!)

Kirchen

Streiflichter und Einblicke

Veranstaltungen

Zu Fuß und mit dem Rad

Weblinks

Rathaus und Jungholzhalle in Meckenheim
Hallen-Freizeitbad Meckenheim
Schulzentrum in Meckenheim

Kultur.Landschaft.Digital.:

Stadtführer für Meckenheim:

Zeitungsartikel: