Weg der Demokratie

Aus Bonn.wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Weg der Demokratie ist ein Rundweg in Bonn. Er verläuft entlang an mehreren historischen Gebäuden des ehemaligen Regierungsviertels in Bonn, auch durch heutige Bundesviertel. Der Pfad wurde am 21. Mai 2004 eröffnet und ist ein Projekt des Hauses der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland und der Bundesstadt Bonn.

Der Rundgang beginnt am Haus der Geschichte. Er führt etwa 100 Minuten Fußweg entlang an Stationen in Bonn vorbei, die mit dem Thema Demokratie zu tun haben. Texttafeln verweisen auf die ehemalige politische Bedeutung historischer Gebäude.

Stationen

Der Weg der Demokratie verläuft an Stationen entlang, die mit Informationstafeln ausgeschildert sind. Dazu gehören:

Weblinks