Denkmalliste

Aus Bonn.wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die von der Unteren Denkmalbehörde geführte Liste für Bonn ist lang – in ihr sind (Stand 2018) insgesamt 4169 Denkmäler erfasst. Unterschieden wird in Baudenkmäler (z.B. Altes Rathaus, Münster-Basilika, aber auch zahlreiche Fachwerkhäuser oder ganze Straßenzüge in der Südstadt), ortsfeste Bodendenkmäler wie etwa das Kemper Werth, das zur niederländischen Festungsanlage „Pfaffenmütze“ gehörte, einer längst verschwundenen Rhein-Insel, oder aber die Reste einer Burganlage in Oberkassel, als „Steiners Häuschen“ bekannt. Zu den nur vier beweglichen Denkmälern gehören ein Münzschatz aus dem Mittelalter und die Einrichtung einer Apotheke in der Clemens-August-Straße.