Critical Mass

Aus Bonn.wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Critical Mass Bonn auf der Kennedybrücke.
Foto: Tobias Mandt

Jeden letzten Freitag im Monat treffen sich scheinbar zufällig und unorganisiert Fahrradfahrer/innen am Hofgarten.
Um 18 Uhr starten sie mit ihrer Fahrradtour durch Bonn um mit einer möglichst großen Anzahl an Teilnehmer/innen das Bewusstsein für eine Verkehrswende zu schaffen. Gemeinsam wollen sie auf die Rechte von Fahrradfahrer/innen aufmerksam machen. Die Route ist vorher nicht festgelegt, sie wird von jenen Fahrer/innen bestimmt, die an der Spitze des Verbands fahren.
In gemäßigter Geschwindigkeit und im freundlichen Miteinander geht es einmal quer durch die Bonner (Innen-)Stadt. Jede/r ist willkommen, ob nun mit dem Zweirad, dem Einrad, einem Lastenrad, dem Skateboard oder Inline-Skates.

Dabei bilden mehr als 15 Radfahrer/innen nach § 27 der Straßenverkehrsordnung einen geschlossenen Verband, die sogenannte Critical Mass. Die erste ihrer Art gab es 1992 in San Francisco. Fahrradfahrer wollten im Straßenverkehr gleichberechtigt wahrgenommen werden.

Die nächsten Termine in Bonn sind am:
25.01.2019, 22.02.2019, 29.03.2019 und 26.04.2019.

Critical Mass in der Umgebung

Häufig findet eine Woche zuvor -am 3. Freitag im Monat- die Critical Mass Rhein/Sieg statt. Diese startet am Bahnhof in Siegburg.
Auch in Köln und im Kölner Umland gibt es eine Critical Mass.

Weblink

http://www.critical-mass-bonn.de