Wolfgang Wiedlich

Aus Bonn.wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wolfgang Wiedlich (* 1956 in Bonn) engagiert sich um Basketball. Im Hauptberuf leitet er seit 1991 die „Journal“-Redaktion des General-Anzeigers.


Vita

Als Student und Jugendtrainer des SC Fortuna Bonn fand Wolfgang Wiedlich einst den Einstieg in den Bonner Basketball. Er begleitete die Fusion der größten Bonner Basketball-Abteilungen, die 1995 zur Gründung der Telekom Baskets Bonn führen. Drei Jahre später wurde Wiedlich zu deren Präsident gewählt.[1]

Mediografie

Vor zehn Jahren wurde der Telekom Dome, die heutige Heimspielstätte der Telekom Baskets Bonn, in Betrieb genommen – Präsident Wolfgang Wiedlich erinnert sich an den steinigen Weg. Die neue Halle, sagt er, habe den Bundesligabasketball in der Stadt gerettet – „Der Ritt auf der Rasierklinge ist vorüber“ (Interview), General-Anzeiger, Ausgabe Rhein-Ahr, vom 11. Juni 2018, S. 24</ref>

  1. Quelle: General-Anzeiger, Ausgabe Rhein-Ahr, vom 11. Juni 2018, S. 24