Ikarus 1993

Aus Bonn.wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Großformatige Stahlplastik auf dem Rasen zwischen Oper und Kennedybrücke. Gestaltet hat die dynamische Flügel-Figur, die sich auf Ikarus, den Sohn des Dädalus (beide kommen aus der griechischen Mythologie) bezieht, der bei seinem Flug gen Himmel der Sonne zu nahe gekommen und zu Tode gestürzt war, der italienische Bildhauer Simon Benetton (* 1933 in Treviso), gestiftet hat sie der Stadt Bonn der Unternehmer Hans Riegel, zu Lebzeiten einer der beiden Haribo-Chefs.