Cornelia Löhne

Aus Bonn.wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die in Kessenich wohnende Cornelia Löhne (* 1975 in Leipzig) ist Wissenschaftliche Leiterin der Botanischen Gärten Bonn. Löhne wurde in Leipzig geboren und studierte Biologie. Für ihre Promotion kam sie an die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Seit 2016 ist sie Kustodin der Botanischen Gärten.[1]

Mediografie

Sabrina Bauer: Interview mit Leiterin der Botanischen Gärten – Das macht die Hitze mit den Pflanzen in Bonn, general-anzeiger-bonn.de vom 20. August 2018

Weblink

wikipedia.org: Cornelia Löhne

  1. Quelle: General-Anzeiger, Ausgabe Rhein-Ahr, vom 20. August 2018