Andreas-Hermes-Akademie (AHA)

Aus Bonn.wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Akademie an der B9 in Godesberg hieß (bis 2001) Deutsche Landjugend-Akademie (DLA) und wurde nach der Fusion mit dem Verein Landbildung zum Bildungswerk der Deutschen Landwirtschaft e.V. Die nach dem früheren Reichminister für Ernährung (um 1920) und Präsidenten des Deutschen Bauernverbandes (um 1950) Andreas Hermes benannte Akademie, die auch eine Dependance in Berlin hat, konzentriert sich laut Website "seit 70 Jahren auf Weiterbildung, Organisationsentwicklung und Change-Management für Menschen und ihre Unternehmen, Organisationen und Verbände. Wir aktivieren durch fachliche, soziale und methodische Kompetenzen. Unsere Zielgruppen kommen aus der Agrar- und Ernährungsbranche und dem Ländlichen Raum". Die Akademie war zuvor viele Jahre lang in einem ehemaligenDLA-Gebäude in Röttgen untergebracht.

Kontakt