Puppenkönig

Aus Bonn.wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Spielwaren-Fachgeschäft mit dem beziehungsreichen Namen existierte 2018 seit fast 110 Jahren in Bonn und gehörte damit zu den traditionsreichsten Geschäften der Stadt. Hier gab es nicht nur (Sammler- und Künstler-)Puppen, sondern alles für Spiel und Freizeit: Spielzeug, Gesellschaftsspiele, Plüsch- und Stofftiere, Bastelbedarf, Modellbau-Zubehör und anderes mehr, insgesamt 50 000 verschiedene Artikel. Seit mehr als 80 Jahren sorgte das Unternehmen zudem jährlich für eine besondere vorweihnachtliche Attraktion – eine immer wieder neu und liebevoll gestaltete, riesige Modelleisenbahn-Landschaft hinter einem der Schaufenster in der Gangolfstraße. Hier hatten sich schon Generationen von Bonner „Pänz“ samt ihren Eltern mit großen Augen und vermutlich noch größerer Sehnsucht die Nase platt gedrückt. Weihnachten in Bonn ohne Puppenkönig-Eisenbahn: eigentlich undenkbar, aber leider verkündete das Unternehmen im Januar 2019 seine Schließung für November 2019.

Leider verkündete das Unternehmen im Januar 2019 seine Schließung.

  • Gangolfstraße 8-10, 53111 Bonn, Telefon: 0228 / 98555-0, Fax: 0228 / 98555-10, Email: puppenkoenig@puppenkoenig.de, www.puppenkoenig.de