Labyrinth

Aus Bonn.wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Freizeitspaß (seit 2000) im Freizeitpark Rheinaue, allerdings nur während der Sommermonate. Das aus 1 700 Metern Kunststoffrohren, 2 900 Quadratmetern Kunststoffplanen und 4 000 Metern Seil errichtete knallgelbe Labyrinth bringt es auf eine Wegstrecke von fast 14 Kilometern. Inmitten der sechseckigen Anlage steht ein Turm, der das Ziel darstellt, von dem aus aber auch die Herumirrenden dirigiert oder aber in die Irre geführt werden können. Durch Umhängen von Planen kann das Labyrinth jederzeit neu gestaltet werden. Angeblich finden Kinder schneller zum Ziel als Erwachsende. Ein Teil der Einnahmen wird traditionell Hilfsorganisationen zur Verfügung gestellt.  

https://www.verlaufen.com