Internationaler Sommerkurs

Aus Bonn.wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

♥ Dieser Seiteninhalt bedarf einer Überarbeitung. Näheres sollte auf der Diskussionsseite angegeben sein. Bitte beteilige dich an der Verbesserung und entferne anschließend diese Markierung. ♥

Der „Internationale Sommerkurs für deutsche Sprache, Literatur und Landeskunde“ der Universität, organisiert vom Dezernat für Internationale Angelegenheit, bietet jährlich (meist im August) jungen Menschen aus aller Welt einen ersten Eindruck von der Hochschule im Besonderen und dem Leben in Bonn im Allgemeinen. Mehr als hundert Teilnehmer aus allen Ecken der Erde (2008: 134 Teilnehmer aus 39 Nationen) nehmen im Verlauf ihres vierwöchigen Aufenthalts vormittags deutschen Sprachunterricht, nachmittags treffen sie sich zu Arbeitsgemeinschaften und Exkursionen. Den Sommerkurs gibt es schon seit 1947. Ursprünglich gedacht, um Deutschland nach dem Krieg wieder in die internationale Wissenschaftsgemeinschaft zu integrieren, dient der Kurs heute u.a. als „Schnupperangebot“, das die Teilnehmer für ein Studium am Rhein begeistern soll.

Adresse