Internationaler Demokratiepreis Bonn

Aus Bonn.wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Im Oktober 2007 von einem gleichnamigen Verein ausgelobter Preis, der mit 10 000 Euro dotiert ist und alle zwei Jahre an Persönlichkeiten verliehen werden soll, die sich in ihrer Heimat besonders für Demokratie und Menschenrechte einsetzen; die Entscheidung für eine Preisträgerin oder einen Preisträger obliegt einer unabhängigen Jury. Mit dem Preis soll „ein Bogen zwischen dem alten und dem neuen Bonn geschlagen“ und an die Konstituierende Sitzung des Parlamentarischen Rates 1948 im Zoologischen Forschungsinstitut und Museum Alexander Koenig erinnert werden. Die Vereinsmitgliedschaft steht jedermann offen.

Adresse

  • Internationaler Demokratiepreis Bonn e.V., c/o Museum Alexander Koenig, Adenauerallee 160, 53113 Bonn
  • Internet: www.demokratiepreis-bonn.de