Internationale Begegnungsstätte

Aus Bonn.wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

♥ Dieser Seiteninhalt bedarf einer Überarbeitung. Näheres sollte auf der Diskussionsseite angegeben sein. Bitte beteilige dich an der Verbesserung und entferne anschließend diese Markierung. ♥

Die städtische Einrichtung nahm schon 1982 in der Quantiusstraße in einem ehemaligen Gebäude des Stadtarchivs ihre Arbeit auf, betreute von hier aus ausländische Mitbürger unter der Federführung des Sozialamtes. Eine 1973 ins Leben gerufene „Ausländerbegegnungsstätte Alte Schule Duisdorf" hatte den wachsenden Bedarf nicht mehr decken können. Die Begegnungsstätte fällt seit 1995 in die Zuständigkeit des (städtischen) Referats für Multikulturelles. Unter dem Leitziel „Integration“ bietet sie ihrer Klientel Hilfe und Beratung an, von der schulischen Förderung über spezielle Freizeitprogramme bis zum Integrationskurs für Erwachsene.

Adresse

  • Quantiusstraße 9, 53115 Bonn
  • Telefon: 0228 / 773279
  • Internet: www.bonn.de