Bonner

Aus Bonn.wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ein Bonner, eine Bonnerin ist grundsätzlich schon mal jede/r, der/die mit erstem Wohnsitz in Bonn gemeldet ist.

Dann gibt es natürlich noch die Urbonner, die in Bonn geboren sind, die Alt-Bonner, die seit langer Zeit hier leben und deren Kinder längst Urbonner sind, aber auch jene unter den Godesbergern und Beuelern, die sich auch fast 40 Jahre nach der Gebietsreform noch ärgern, wenn man sie Bonner nennt. Und jene gut 28,7 Prozent (Stand: 12/2018), die einen ausländischen Pass haben.

Und natürlich ist Beethoven ein Bonner, und der Neandertaler auch, weil sein Schädel stolzer Besitz eines Bonner Museums ist.

Woher auch immer der heutige Bonner stammt, er sollte nur eines beherzigen: It’s an honor to be a Bonner.

siehe auch