Alexander-von-Humboldt-Stiftung (AvH)

Aus Bonn.wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Alexander von Humboldt-Stiftung (AvH) ist eine gemeinnützige Stiftung zur Förderung der internationalen Forschungskooperation, errichtet von der Bundesrepublik Deutschland. Sie ermöglicht hoch qualifizierten ausländischen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern langfristige Forschungsaufenthalte in Deutschland und unterstützt die sich daraus ergebenden wissenschaftlichen und kulturellen Verbindungen. Die AvH fördert zudem ein Netzwerk von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern weltweit. „Individuelle Betreuung während des Deutschlandaufenthalts sowie dauerhafter Kontakt zu den Gastwissenschaftlern sind seit 1953 Markenzeichen der Humboldt-Stiftung“, heißt es auf der AvH-Website. Zu den Präsidenten der Stiftung gehörten u. a. die Nobelpreisträger Werner Heisenberg und Wolfgang Paul.

Kontakt