Alexander-Koenig-Gesellschaft (AKG)

Aus Bonn.wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

2005 aus einem Zusammenschluss der beiden bis dahin existierenden Fördervereine des Zoologischen Forschungsmuseums Alexander Koenig entstanden, will die Gesellschaft die Aktivitäten dieser Institution mit Weltruf noch effektiver fördern. Das geschieht u.a. durch die finanzielle Unterstützung zoologischer Forschungsvorhaben oder von Naturschutz-Projekten, die Durchführung von Veranstaltungen, Vorträgen, Konzerten oder aber von naturwissenschaftlichen Exkursionen in der Bonner Region. Außerdem organisiert sie Führungen durch die umfangreiche Bibliothek oder gewährt Einblick „hinter die Kulissen“ des Forschungsinstituts und Museums. Die Gesellschaft vergibt auch die renommierte „Alexander-Koenig-Medaille“.

Kontakt