Aktion Deutschland Hilft (ADH)

Aus Bonn.wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

2001 als Verein (Motto: Gemeinsam schneller helfen) von zehn renommierten deutschen oder den deutschen Sektionen von internationalen Hilfsorganisationen (CARE, Help, AWO, ASB, ADRA, action medeor, Malteser und Johanniter, Paritätischer Wohlfahrtsverband, World Vision) gegründet, um im Falle großer Katastrophen schnelle und effektive Hilfe zu leisten. In der ADH, die seit 2006 ihren Sitz in Bonn hat, führen die angeschlossenen Organisationen ihre Kompetenzen in Sachen Katastrophenhilfe zusammen. So soll diese Hilfe schneller geleistet und sollen Überschneidungen oder Versorgungslücken bei Hilfseinsätzen vermieden und insgesamt Kosten gesenkt werden. Die Aufteilung der Spendengelder erfolgt nach einem besonderen Schlüssel, die Spendenmittel werden (nach Abzug von Kosten etwa für Öffentlichkeitsarbeit und Werbung) nur an jene Mitgliedsorganisationen ausgeschüttet, die auch im Katastrophengebiet tätig waren oder sind.

Kontakt

  • Aktion Deutschland Hilft e.V.
  • Willy-Brandt-Allee 10-12
  • 53113 Bonn
  • Tel.: 0228242920
  • Fax: 0228 – 24292 – 199
  • Medien-Hotline: 0228 – 24292 – 222