Freibad Friesdorf

Aus Bonn.wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Freibad Friesdorf ist ein Freibad im Bad Godesberger Ortsteil Friesdorf. Es ist das kleinste der Bonner Freibäder und verügt über ein Sportbecken (25 m x 16,67 m), ein Nichtschwimmerbecken (10 m x 16,67 m) sowie ein Planschbecken (59 qm Wasseroberfläche, unregelmäßige Form). Zudem gibt je ein Ein-Meter- und ein Drei-Meter-Sprungbrett sowie eine Drei-Meter-Plattform.

Geschichte

Das Freibad Friesdorf, oft nur „Friesi“ genannt, wurde 1961 eröffnet. 1996 wurde es renoviert und behindertengerecht modernisiert.

Anfahrt

Das Freibad Friesdorf befindet sich in Margaretenstraße 14, 53175 Bonn. Es ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar: Buslinie 612, Haltestelle Klufterplatz.

siehe auch

Weblinks