Bonnaparte.de

Aus Bonn.wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Screenshot der Website bonnaparte.de (2010).jpg

Bonnaparte.de war ein Bonner Online-Magazin mit Veranstaltungshinweisen, Locationguide und Terminkalender. Die redaktionelle Berichterstattung konzentrierte sich meist auf den Bonner Raum und richtete sich vor allem an alle 20- bis 50jährigen BonnerInnen.

Geschichte, Konzept, Zielgruppen

Im Jahr 1999 wurde die Webseite erstmalig online gestellt. Die damaligen Gründer - unter anderem Georg Edeler und Sascha Gaul - wollten den Kommilitonen und anderen jüngeren BonnerInnen einen Online-Terminkalender zur Verfügung stellen.

Man wollte u.a. auch der vorherrschende Meinung entgegentreten, in Bonn gäbe es kein Nachtleben und man sollte daher direkt nach Köln fahren. Durch die 30.000 Bonner Studenten erfuhr die Webseite raschen Zuwachs und wurde seither stetig ausgebaut.

Neben dem Terminkalender wurden redaktionelle Beiträge, Reviews, Gastrokritiken, Kinoprogramm und Gewinnspiele fester Bestandteil. Die redaktionelle Arbeit an der Seite basiert nach wie vor auf ehrenamtlicher Basis, unterstützt durch Redaktionspraktikanten. 

Im Jahr 2010 gab es einen kompletten Relaunch. Seitdem lautete der neue Slogan "Erobere Deine Stadt!" und das Logo wurde Napoleon Bonaparte nachempfunden.

2015, nach der Veröffentlichung von über 14.500 redaktionellen Beiträgen und über 400 Gewinnspielen wurde das bis zuletzt kostenfreie Angebot eingestellt.

Herausgeber

Der Herausgeber war die Bonner Internetagentur netzreform Neue Medien, welche aus der edga GmbH (Edeler-Gaul) hervorging.

Printversion

Der Versuch der Herausgabe einer Printversion im Pocketformat scheiterte 2010 und wurde nach 3 Ausgaben eingestellt.

Kooperationspartner

Langjährige Kooperationspartner waren u.a. das Pantheon, Springmaus, bonnticket.de, Gutscheinbuch.de, Google News, Rheinkultur, Afterjobparty, Toys2Masters 

Auszeichnungen

Seit 2003 wurde die Webseite regelmäßig als eine der wichtigsten Webadressen Deutschlands durch das Web-Adressbuch ausgezeichnet.