Begegnungswoche

Aus Bonn.wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Seit 1980 lädt die Stadt Bonn einmal jährlich, meist im Herbst, die in Bonn geborenen, ehemaligen verfolgten jüdischen Mitbürger, die den Holocaust überlebt haben, zu einer Begegnungswoche ein. Das Angebot wurde von Anfang an gut aufgenommen, viele der jüdischen Gäste aus aller Welt haben gleich mehrmals an diesen Begegnungswochen teilgenommen.