Ferienaktion(en)

Aus Bonn.wiki
Version vom 16. März 2019, 19:49 Uhr von Wogner (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Für Kinder und Jugendliche, die in den (Sommer-)Ferien zu Hause bleiben wollen oder müssen und trotzdem einiges erleben wollen (aber auch für berufstätige Eltern, die ihre Pänz in dieser Zeit sinnvoll beschäftigt wissen wollen), bietet die Stadt seit vielen Jahren und jedes Jahr aufs Neue ein abwechslungsreiches Ferienprogramm an. Dazu gehören Ausflüge in die nähere und weitere Umgebung, Rallyes, Sport- und Kreativangebote, Workshops und Kurse. Ob der Nachwuchs sich nun für Technik oder Natur, Medien oder Kunst, Geschichte oder Geschichten interessiert – egal, das Programm ist wirklich breit gefächert. Auch in der schulfreien Zeit im Herbst beteiligen sich Museen, Büchereien, Träger der freien Kinder- und Jugendhilfe, Sportvereine und städtische Spielhäuser und Jugendzentren an Programmangeboten für möglichst viele Altersgruppen.

Informationen

  • Aktuelle Informationen in der Tagespresse oder unter www.bonn.de